Firmengeschichte

KFZ Werkstatt1980 wird der Familienbetrieb in der Hyrtlgasse im 16.Bezirk von Kurt Osterbauer begründet. Acht Jahre später erfolgte dann die Übersiedlung des Firmensitzes an den Standort in der Haslingerstraße im 17. Bezirk.

Beide Söhne erlernten das Mechaniker und Spenglerhandwerk und im Jahr 1992 schließt Christian Osterbauer als jüngster Mechanikermeister Wiens seine Ausbildung ab.

Ende 2008 übersiedelte der Betrieb in die Waidhausenstraße 23 im 14. Bezirk. Hier entstand eine ganz neue und moderne Autowerkstatt mit sämtlichen Einrichtungen für eine Werkstatt der Zukunft , die allen Ansprüchen gerecht wird.
Die neue Werkstatt fügt sich nahtlos in das grüne Paradies der Gärtnerei Jezik, die von Christian Osterbauers Ehefrau geleitet wird. Technik und Natur- ein ganz neues Lebensgefühl.....

Im Familienbetrieb Osterbauer wird Wert gelegt auf persönliche Betreuung. Wir nehmen uns Zeit für Sie!